Kopfbild News

Insekt des Jahres 2019 - Die rostrote Mauerbiene

Insekt des Jahres 2019

Die Frühjahrsblüher erscheinen in der Sonne. „Mit der Rostroten Mauerbiene wurde die zweite Biene als Insekt des Jahres gekürt. Wir möchten mit dieser Wahl auch auf das Artensterben der Wilbienen aufmerksam machen – auch wenn unser Jahresinsekt bisher nicht als gefährdet gilt“, erläutert Prof. Dr. Thomas Schmitt. „Auch wollen wir generell auf die hohe Bedeutung der Bestäubung als Ökosystemdienstleistung hinweisen, die für unsere Nahrungsmittelproduktion äußerst wichtig ist“, fügt der Wissenschaftler hinzu.

Aufgrund ihres Nistverhaltens finden wir die Rostrote Mauerbiene oft in der Nähe unserer Häuser. Die 8 bis 14 mm großen Bienen nutzen vorhandene Hohlräume in Trockenmauern, lockerem Gestein und vielen anderen Strukturen, um darin ihre einzelnen gemörtelten Brutnester anzulegen. Die an eine schlanke Hummel erinnernde Biene birgt keine Gefahr. Zum Stechen sind die Rostroten Mauerbienen nicht aufgelegt. Wir können sie ganz in Ruhe beobachten.Eine Generation dieser Bienen entwickelt sich pro Jahr.

Die Weibchen legen im Frühjahr die mit Pollen gefüllten Nisthöhlen an, in denen sich bis August die Larven zu erwachsenen Bienen entwickeln. Das Erkennungsmerkmal der weiblichen Tiere sind zwei spatelartige Hörnchen am Kopf, die zur Ernte von Blütenpollen dienen. Sie trägt die Pollen aller Blütenpflanzen ein und ist nicht auf bestimmte Pflanzen angewiesen. Sehr entscheidend ist allerdings der Umfang des Pollenangebotes und die Verfügbarkeit in Nistnähe – auch damit die Bienen ihre wichtige Aufgabe als Bestäuber wahrnehmen können.

Bisher ist die Rostrote Mauerbiene nicht gefährdet, aber es liegt an uns für den Erhalt der Bienen etwas zu tun, indem wir Nistplatzangebot schaffen. Nebenbei hält ein Neher-Insektenschutzgitter die Bienen und andere Insekten aus unseren Wohnräumen fern, so dass sie ungestört in der freien Natur bleiben und nicht in unseren Räumen sterben müssen.

Wir bieten Ihnen individuelle maßgefertitge Insektenschutzgitter für Ihre Türen und Fenster an. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben informiert Sie unser Fachberater gerne und unverbindlich über unsere Neher-Insektenschutzgitter-Produkte. Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf!

Hier finden Sie eine Übersicht aller INSEKTUM Fachbetriebe.