Kopfbild News

Mücken im Vormarsch

Lichtschächte
Mücken im Vormarsch

Schon jetzt, fast drei Wochen vor ihrer normalen Saison, haben die Mücken sich wegen der guten Witterungsbedingungen wieder bemerkbar gemacht. Bis jetzt spricht das Wetter in Deutschland für eine gute Saison für die Mücken, sogar eine Plage ist sehr wahrscheinlich. Die Stechmücken, Kriebelmücken und Gnitzen sind die 3 der 28 Mückenfamilien, die wir als Plagegeister wahrnehmen. Diese Mücken beginnen früher aktiv zu werden als die letzten Jahre. Bis jetzt ist 2017 mit vielen Generationen von Mücken zu rechnen.

Eine der ersten Fragen die man sich bei diesen Informationen stellt ist, wo die ganzen Mücken überwintern? Tatsächlich haben einige der Stechmücken in unseren Kellern überwintert, und das ohne, dass wir sie bemerkt haben. Viele allerdings, besonders im Süden Deutschlands, haben als Ei in Brutstätten in Pfützen oder Regentonnen die kalte Jahreszeit überlebt und sind schon, statt sonst erst Mitte April, im März geschlüpft. Auch die Kriebelmücken sind eher unterwegs als sonst. Bei manchen erweckt die bevorstehende Mückenplage sogar Neugierde und verleitet sie zu neuen Beschäftigungen. Ein neues Hobby vieler Deutscher ist somit das Sammeln von Mücken. Dies könnte besonders dieses Jahr erfolgreich werden. Exotische Mücken werden auch hier immer mehr entdeckt. Viele Mückenarten werden nach Deutschland eingeschleppt, andere Arten wandern hingegen ganz aktiv ein. Das dies auch gefährlich sein kann ist eindeutig. Nicht selten werden Mücken Überträger von Krankheitserregern. Tatsächlich gibt es zahlreiche Krankheiten die von Mücken übertragen werden, auch in Europa ist man lange, trotz vieler Vorsichtsmaßnahmen, nicht vor all diesen sicher. In Europa wird beispielsweise das West-Nil-Fieber oder Chikungunyafieber von Mücken übertragen. Weltweit auch Malaria, Denguefieber und noch viele mehr. Möglicherweise werden die von Mücken übertragbaren Krankheiten, also auch hier immer mehr werden.  

Wie auch immer man nun zu Mücken steht, hat dieses Jahr wohl jeder mit stark juckenden und entzündeten Mückenstichen zu kämpfen. Alleine das draußen sitzen soll dieses Jahr immer mehr zur Qual werden und es wird immer schwieriger ohne Mückenstiche davon zu kommen. Selbst dicke Kleidung, wie Jeans reicht nicht mehr als Schutz gegen alle Mücken. Besonders Kriebelmücken gelangen unter die Kleidung und hinterlassen schlecht heilende Wunden. Mückenspray oder Mückenschutzkleidung wird dieses Jahr vermutlich von jedem Mal in Betracht gezogen werden. 

Allerdings haben zumindest wir eine gute Nachricht für Sie! In Ihren vier Wänden muss sich keine noch so exotische und lästige Mücke mehr verirren. Dafür gibt es unsere Insektenschutztechnik nach Maß die individuell gestaltbaren Schutz für Ihre Fenster und Türen bietet! Mit unseren zahlreichen Produkten können wir Ihnen einen ruhigen und erholsamen Schlaf ohne Mückenstiche garantieren. Auch unsere Lichtschachtabdeckungen bieten einen Schutz vor Spinnen, Mücken und Schmutz, besonders in Ihren Lichtschächten. Unsere Fachberater stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung! Wir lassen uns den Sommer nicht von einer Mückenplage verderben!