Pollenflug im Herbst – verbessern Sie Ihre Lebensqualität

Pollenschutz
Pollenflug im Herbst

Rote, tränende Augen, laufende Nase und Niesattacken verleiden vielen Allergikern den Frühling und den Sommer. Mittlerweile fliegen die Pollen aber auch im Herbst. Denn durch den Anstieg der durchschnittlichen Temperaturen verbreiten sich bei uns neue Pflanzen wie die Ambrosia, deren Pollen stark allergen wirken.

 

AMBROSIA BLÜHT IM HERBST

Früher war mit den Allergiesymptomen spätestens Schluss, wenn die letzten Sommerblumen, Kräuter und Brennnesseln verblüht waren. Meist flogen die Pollen erst wieder im Februar des nächsten Kalenderjahres. Seit sich die Ambrosia in Deutschland verbreitet, ist das anders. Das krautartige Gewächs wurde unbeabsichtigt mit Vogelfutter oder Saatgut in unsere Region eingeschleppt. Die Pflanze blüht bis in den Oktober hinein und verbreitet ihre winzigkleinen hochallergenen Pollen.

 

POLLENSCHUTZ VERBESSERT DIE LEBENSQUALITÄT

Trotz strenger Vorgaben, die Pflanzen zu bekämpfen, konnte die Ausbreitung von Ambrosia bislang nicht eingedämmt werden. Damit Allergie-Geplagte wenigstens zu Hause ein wenig Erholung finden, empfiehlt sich das Polltec Pollenschutzgewebe, das auch die feinsten Pollen abwehrt. Bei den nach Maß gefertigten Insektenschutzgittern von INSEKTUM können Sie das Polltec Pollenschutzgewebe mit verschiedenen Rahmen und Einbauvarianten kombinieren. Am besten vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin bei einem INSEKTUM-Fachbetrieb. Schauen Sie auf unserer Karte

>> Lesen Sie mehr zum Polltec Pollenschutzgewebe

 

PRODUKTE MIT POLLTEC POLLENSCHUTZ:

  • Spannrahmen für Fenster
  • Drehrahmen für Fenster
  • Pendeltüren
  • Schiebeanlagen für Terrassentüren

 

>> Zu weiteren Lösungen, wie Sie Ihren Wohnraum vor Pollen und Insekten schützen, berät Sie gerne Ihr INSEKTUMTM-Fachbetrieb in Ihrer Nähe.