Kopfbild News

Richtiger Umgang mit Wespen

Insektenschutz im Frühling / Sommer
Richtiger Umgang mit Wespen

Jeder Kennt es: An einem schönen Sommertag sitzt man auf der Terasse oder dem Balkon und genießt ein frisch gebackenes Sück Apfelkuchen. Doch kaum hat man Platz genommen, lässt der unerwünschte Besuch nicht lange auf sich warten.Wie Sie mit diesen Tierchen richtig umgehen, bzw. sich richtig vor ihnen schützen zeigen Ihnen unsere Tips für den richtigen Umgang mit Wespen.

1. Externe Futterstelle errichten: Wer regelmäßigen unerwünschten Besuch von Wespen erhält sollte überlegen, eine externe Futterstelle zu errichten und die Insekten so abzulenken. Es bietet sich beispielsweise an, angeschnittene Weintrauben in einer gewissen Entfernung zum Esstisch zu platzieren. Diese lieben Wespen besonders.

2. Anpusten vermeiden: Vermeiden Sie es unbedingt, die Insekten anzupusten, um Sie zu vertrieben. Kohlendioxid, welches im Atem enthalten ist gilt für Wespen als Alarmsignal und löst Stress aus. Dieser Stress kann schnell zum Stich verleiten.

3. Hektische Bewegungen vermeiden: Hektische und panische Bewegungen können Wespen mit den Flügeln von Vögeln verwechseln, die die Tiere in Kampfhaltung versetzt.

4. Ansiedlung am Haus: Sollten sich die Tiere an einer ungünstigen Stelle angesiedelt haben, so informieren Sie sich bei einer fachkundigen Stelle über die Entfernung. Oft kann eine Umsiedlung durchgeführt werden. Ist eine Abtötung unumgänglich, so informieren Sie sich über eine ökologische Schädlingsbekämpfung. Diese lassen sich beispielsweise am Berufsverbandsiegel des vFöS (Verein zur Förderung der ökologischen Schädlingsbekämpfung) erkennen.

5. Verwendung von InsektenSchutzGitter nach Maß: Um Wespen oder andere unerwünschte Besucher erst gar nicht in die eigenen 4 Wände eindringen zu lassen, empfiehlt sich immer der Einsatz von InsektenSchutzGittern.

Informieren Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten der InsektenSchutzGitter nach Maß von INSEKTUM™ und finden Sie einen INSEKTUM™-Fachbetrieb in Ihrer Nähe.