Rundumschutz durch wasserdichte Lichtschachtabdeckung

Lichtschächte
Rundumschutz durch wasserdichte Lichtschachtabdeckung

Der Herbst steht vor der Tür und es wird allmähglich Zeit, Garten und Haus für diese Jahreszeit vorzubereiten. Während im Garten Pflanzen zurückgeschnitten werden sollten und Laub zu entsorgen ist, wird jedes Jahr auch ein kleiner Rundgang ums Gebäude nötig, um festzustellen, ob das Haus gegen alle Eventualitäten gewappnet ist.

Zu potentiellen Risiken im regenreichen Herbst gehört vor allem der Einfluss von Wasser in Kellerräume. Gerade wenn es viel regnet, ist es wichtig, das Haus wasserfest zu machen. Ein kleines Leck im Keller an einem Lichtschacht kann sich über den Herbst und Winter zu einem ernsthaften Feuchtigkeitsproblem auswachsen; Schäden am Mauerwerk sind dann noch die geringste Sorge, denn zu viel Feuchtigkeit hat auch negative Auswirkungen auf die Gesundheit.

Eine wasserdichte Lichtschachtabdeckung sorgt für Sicherheit und Sauberkeit im Innern des Kellerschachts und besticht zusätzlich durch ein ansprechendes Äußeres.

 

SCHUTZ VOR INSEKTEN UND FEUCHTIGKEIT

Um seine Lichtschächte rund ums Haus vor Laub, Wasser und Insekten schützen zu können, ist eine wasserdichte Lichtschachtabdeckung das effektivste Mittel. Die Lichtschachtabdeckungen aus dem Hause Neher bieten allesamt umfassenden Schutz vor Insekten und Spinnen, die in den Herbstmonaten Zuflucht in Wohnhäusern und Kellerschächten suchen. Durch die Installation einer Lichtschachtabdeckung bleibt der Lichtschacht frei von Schmutz und Kleintieren.

 

KEINE FEUCHTEN KELLERRÄUME MEHR

Insektum-News-Lichtschachtabdeckung-resi-detaill.jpg Natürlich ist der Hauptvorteil von wasserdichten Lichtschachtabdeckungen, dass das Innere des Hauses von Feuchtigkeit verschont bleibt. Schon geringe Mengen eindringenden Regenwassers können erhebliche Probleme verursachen und stellen ein Gesundheitsrisiko dar. Eine Lichtschachtabdeckung kann auf alle Schächte angepasst werden, sogar auf:

  • in der Schräge gelegene oder horizontale Lichtschächte
  • nicht standardisierte Form und Größe
  • Schächte aus Kunststoff, Beton oder anderem Material
  • direkt am Haus oder frei gelegen
  • befahrene Lichtschächte