Umweltbewusster Insektenschutz mit Transpatec©

Umweltbewusster Insektenschutz
Umweltbewusster Insektenschutz mit Transpatec

Bei der Herstellung von Insektenschutzgittern aus Standard-Fiberglasgewebe wird häufig eine PVC-Beschichtung verwendet, die Weichmacher ausdünstet und auf diesem Wege der Umwelt schadet.

Logo-PVC-frei.jpgUm die Umwelt zu entlasten, hat Neher bei der Entwicklung seines innovativen Transpatec©-Gewebes Wert auf eine PVC-freie Herstellung gelegt. Ermöglicht wurde diese schließlich durch die Einführung eines neuen FSR-Keders, dessen Rückhaltekraft die des PVC-Keders sogar noch übersteigt. Das Transpatec©-Gewebe ist somit im Endergebnis nicht nur PVC-frei, sondern auch reißfester und langlebiger als Standard-Fiberglasgewebe.
 

BLAUER ENGEL FÜR NEHER-FIBERGLASGEWEBE

Logo-der-blaue-engel.jpgNeben dem Transpatec©-Gewebe wurde auch das Fiberglasgewebe von Neher mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Bei der Herstellung des Standard-Fiberglasgewebes wird naturbewusst auf gefährliche Substanzen wie Schwermetalle verzichtet. Es entspricht hinsichtlich der Werte für Pb, Hg, CrVI, CD PPB und PBDE den RoHS-Richtlinien der europäischen Union.