Kopfbild News

Wildbienen retten – warum sind Bienen so wichtig

INSEKTUM Bienen

Jeder von uns weiß, dass Bienen wichtig für unser Ökosystem sind. Aber wie wichtig sie wirklich sind und ihr Sterben sogar eine Lebensmittelkrise auslösen könnte, ist den meisten nicht bewusst. Ganz aktuell wird es in Bayern ein Gesetz „Rettet die Bienen“ geben. Dies zeigt wie ernst das Thema Bienen inzwischen genommen wird. Blumen brauchen Bienen um sich fortzupflanzen, Bienen brauchen Blumen um Nahrung zu sammeln. Auch die landwirtschaftlichen Nutzpflanzen werden natürlich von Bienen bestäubt, neben der farbigen Blütenpracht in der wilden Natur und in unseren Gärten. Ohne diese Blütenvielfalt würden Insekten, Vögel und andere Tiere verhungern.

Es könnte zu Ernteausfällen kommen, mit schweren Folgen für die Menschen. Die Bienen sind ein sehr wichtiges Nutztier. Über 75 Prozent aller Nutz- und Kulturpflanzen in Europa sind auf die Bestäubung der Bienen angewiesen. Viele Obst- und Gemüsesorten, Nüsse, sogar Öle gäbe es ohne sie nicht. Die heutige Landwirtschaft nimmt den Bienen häufig den entsprechenden Lebensraum. Zudem werden sie durch die eingesetzten Pestizide häufig getötet. Nicht zuletzt gäbe es ohne die Bienen natürlich keinen köstlichen gesunden Honig. Ein jeder von uns sollte sein Bestes tun um die Bienen zu retten. Vielleicht können wir den eigenen Garten nicht mit Steinen zupflastern, sondern wieder mehr Blumen und Sträucher anpflanzen. Auch wenn dies mehr Arbeit bereitet- das sollte es uns Wert sein. Auch der Umgang mit Pestiziden sollte im privaten Bereich überdacht werden. Noch ist es nicht zu spät die so wichtigen Bienen zu retten.


Auch ein INSEKTUM-Insektenschutz in Ihrem Zuhause kann einen kleinen Beitrag zur Rettung der Bienen bieten. Denn gelangt eine Biene in unsere Wohnräume ist es in der Regel ihr sicherer Tod. Über einen individuellen, maßangefertigten Insektenschutz informieren wir Sie gerne.