Zwei Fliegen mit einer Klappe: Schutz gegen Insekten und Elektrosmog

Schutz vor Elektrosmog
Zwei Fliegen mit einer Klappe: Schutz gegen Insekten und Elektrosmog

Der Oberbegriff Elektrosmog steht für die Gesamtheit der magnetischen, elektrischen und elektromagnetischen Felder, die auf den menschlichen Körper teilweise unerwünschte, schädliche Auswirkungen haben können. Die zulässigen Grenzwerte sind durch verschiedene Normen, Gesetze und Richtlinien geregelt. Ein Insektenschutzgitter mit Elektrosmog-Schutz schützt Sie vor den schädlichen elektromagnetischen Feldern.

 

SCHUTZFUNKTIONEN DER INSEKTENSCHUTZGITTER

Ein passgenaues Schutzgitter mit unterschiedlichen, hochwertigen Gewebearten schützt nicht nur vor Insekten, sondern vielmehr auch vor Elektrosmog und Pollen.
Bei dieser Art des Insektenschutzes, der sich beispielsweise in Spannrahmen oder Drehrahmen integrieren lässt, werden spezielle Gewebe verarbeitet, die UV- und witterungsbeständig sind. Eine lange Haltbarkeit und Wartungsfreiheit sind somit gewährleistet. Das Schutzsystem wird hierbei speziell für die verschiedenen Öffnungen auf Maß gefertigt und bietet somit den größtmöglichen Schutz.

 

SCHUTZ VOR ELEKTROSMOG

Ein Schutzschild gegen elektromagnetische Strahlen wird bei der Planung der Wohnqualität immer wichtiger. Aus diesem Grund werden Elektrosmog-Schutzgitter, die gleichzeitig auch gegen Insekten schützen, immer wichtiger. Ein möglichst unsichtbares Insektenschutzgitter hält zusätzlich die elektromagnetischen Felder ab, wie sie z. B. entlang von elektrifizierten Bahntrassen und Hochspannungsleitungen entstehen. Auch Strahlen bzw. Felder, die von Funk, Mobilfunk, WLAN, RFID, Rundfunk und Radar stammen, von Leuchtstofflampen und Energiesparlampen herrühren und bei allen elektrischen Geräten entstehen, tragen zum schädlichen Elektrosmog bei.

 

ANFORDERUNGEN – ELEKTROSMOG-INSEKTENSCHUTZGITTER

Das optimale Schutzgitter, gleich welcher Form, sollte mit einem Gewebe bespannt sein, welches folgende Eigenschaften besitzt:

  • Schutz vor E-Smog auch bei geöffneten Fenstern garantiert
  • feinmaschiger Gewebekern aus Edelstahl, der ummantelt ist
  • hohe Luft- sowie Lichtdurchlässigkeit mittels feinem Gewebegarn
  • Witterungsbeständigkeit und hohe Reißfestigkeit mit hohem Fiberglasanteil im Gewebe.

Idealerweise wird von einem Messtechniker eine Komplettlösung für Ihr ganzes Haus vorgeschlagen, damit Sie rundum geschützt sind und Ihr tägliches Handling nicht beeinträchtigt wird.